Mitgliedschaft

Vorteile einer Mitgliedschaft

Antrag auf Mitgliedschaft als PDF-Datei:  Antrag_AEGHE_Mitgliedschaft

Als ordentliches Mitglied erhalten Sie:
Kostenfreie Teilnahme an den ÄGHE-Fortbildungen (regelm. Juni und November) sowie ermäßigte Teilnahmegebühr auf den Fastenärztetagungen (alle 2 Jahre) der ÄGHE
Regelmäßige Zusendung des Mitgliederrundschreibens inkl. Referentenbeiträge der Fachfortbildungen
Zugang zu allen medizinisch-wissenschaftlichen Newslettern auf der Webseite
Antwortservice für Fachfragen per E-Mail an: info@aeghe.de
Zudem unterstützen Sie die Ziele und Aufgaben der Gesellschaft und damit die ärztliche Fastentherapie in Deutschland


Sie können zwischen den folgenden Mitgliedsarten wählen:
– Fastenarzt/ärztin – als Fastenarzt/ärztin gilt, wer mindestens 1 Jahr klinische Fastentherapie unter Anleitung durchgeführt hat und Selbsterfahrung im Fasten aufweisen kann. (laut Satzung)
– anderes ärztliches Mitglied
– nichtärztliches Mitglied
– Fördermitglied

Es gelten folgende Jahresmitgliedsbeiträge (Stand 1.04.2015)
– € 65,-/Einzelperson
– € 95,-/Ehepaar
– € 150,-/Fördermitglied
– € 500,-/Klinik oder Institution


Antrag auf Mitgliedschaft Online:

Ich erkenne die Satzung, Ziele und Aufgaben der Gesellschaft an, und möchte zum ersten des Folgemonats aufgenommen werden. Ich bitte den Vorstand, über den Antrag positiv zu entscheiden.

Mitgliedsart:
 Fastenarzt/ärztin - als Fastenarzt/ärztin gilt, wer mindestens 1 Jahr klinische Fastentherapie unter Anleitung durchgeführt hat und Selbsterfahrung im Fasten aufweisen kann. anderes ärztliches Mitglied nichtärztliches Mitglied Fördermitglied Einzelperson Fördermitglied Klinik/Institut

Anrede

Titel / Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Anschrift Klinik/Praxis

Straße (Pflichtfeld)

PLZ / Ort (Pflichtfeld)

Telefon

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Geburtsdatum

Ärztlich/Therapeutisch tätig seit:

Kontoinhaber

Kontonummer IBAN

Bankleitzahl BIC

Geldinstitut

SEPA-Lastschriftmandat
 Ich ermächtige die ÄGHE e.V., wiederkehrende Beitragszahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der ÄGHE auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Gläubiger-ID der ÄGHE: DE20ZZZ00001028294 Ihre Mandatsreferenz: Datum des Antrages xx.xx.xxxx Nein, ich erlaube nicht Beitragszahlungen mittels Lastschrift von meinem Konto einzuziehen