Mitgliederrundschreiben der Ärztegesellschaft Heilfasten & Ernährung e.V.

10. Ausgabe: Erschienen 5.2014

Liebes Mitglied der ÄGHE,

Die große internationale Fastenärztetagung mit vielen hochkarätigen Referenten im vergangenen Juni 2013 in Überlingen hat eine nachhaltige Wirkung gezeigt. So haben sich gleich 34 Fastenbegeisterte für eine Mitgliedschaft in unserer Gesellschaft entschieden, die Leitlinien zur Fastentherapie wurden überarbeitet, ins Englische übersetzt und veröffentlicht, und somit einem internationalen Fach-Publikum zugänglich gemacht. Überdies dürfen wir uns auf die Neugestaltung unserer Webseite freuen, auf deren Basis auch dieser Newsletter erstellt wurde!

Aufgrund des großen Erfolgs der 14. Fastenärztetagung hat der Vorstand beschlossen, die 15. Fastenärztetagung am 27./28.06.2015 wieder in Überlingen durchzuführen.
Unsere 44. Fortbildungstagung mit Mitgliederversammlung und nach 4 Jahren routinemäßiger Neuwahl des Vorstandes wird uns in den Kurort Radebeul führen. Die Tagung wird am Samstag den 28.06.2014 stattfinden mit Rahmenprogramm und Besichtigungen am Sonntag den 29.06.2014.

Am 29./30.11.2014 wird die 45. Fortbildungstagung in der Klinik Buchinger Wilhelmi in Marbella stattfinden.

Im Rahmen der medizinischen Woche vom 29.10.-2.11. in Baden-Baden wird wieder eine wissenschaftliche Tagung eingeplant. Der genaue Tag steht noch nicht fest. Im Frühjahr und Herbst besteht wie immer die Möglichkeit zur Fastenselbsterfahrung für Ärzte in Überlingen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch bei unseren Tagungen und wünschen viel Freude beim Lesen des Newsletters.

Dr. med. Eva Lischka
mit dem Redaktionsteam Dr. med. Rainer Matejka
und Andrea Ciro Chiappa

VORSTAND & MITGLIEDER

> Einladung zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am 28.6.2014

> Begrüßung neuer Mitglieder

> Große Fastenzeit: Die ÄGHE in der Presse

> Neu im Pubmed: Fasting Therapy – an Expert Panel Update of the 2002 Consensus Guidelines

> Abo-Angebot für Mitglieder: zkm - Zeitschrift für Komplementärmedizin

> Neue Webseite: Auch für mobile Endgeräte

 

TERMIN & NOTIZ

> 44. Fortbildungstagung mit Mitgliederversammlung im Bilzkurort Radebeul am 28./29.06.2014

> ZAEN Weiterbildung mit Fastenselbsterfahrung in Überlingen ab 16.09.2014

> Vortragssitzung der ÄGHE auf der 48. MedWoche Baden-Baden am 2.11.2014

> 45. Fortbildungstagung in der Klinik Buchinger-Wilhelmi in Marbella, Spanien 29./30.11.2014

> 15. Fastenärztetagung in Überlingen am 27./28.06.2015

> ZAEN Kongresse 2014/2015 in Freudenstadt

 

BERICHTE & BEITRÄGE

> 14. Fastenärztetagung am 29./30.06.2013 in Überlingen

> 43. ÄGHE Fortbildungstagung am 23.11.2013 in Berlin-Wannsee

 

WISSEN & WERT

> Aufruf zur Studie: Heilfasten bei Typ-2-Diabetes und metab.Syndrom

> Neu auf aeghe.de: Die wissenschaftliche Literaturdatenbank

> Die VegMed 2013: Verzahnung von Forschung und Praxis

 

BUCH & TIPP

> ARTE-Film “Fasten und Heilen" - jetzt bestellbar!

> Buch „Nachhaltig genießen – Rezeptbuch für unsere Zukunft“

VORSTAND & MITGLIEDER

Einladung zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in Radebeul am 28.6.2014

Es ist wieder soweit: Nach 4 Jahren steht eine Neuwahl des Vorstandes an. Hierzu lädt der Vorstand herzlich ein am 28. Juni 2014 nach Radebeul, dem Bilzkurort, zu kommen.

Infos zur interessanten sowie abwechslungsreichen Tagung stehen weiter unten im Newsletter. 
Der Vorstand

VORSTAND & MITGLIEDER

Begrüßung neuer Mitglieder

Im Namen aller Mitglieder heißt der Vorstand der ÄGHE folgende 34 ärztliche sowie nicht-ärztliche Mitglieder herzlich willkommen in unserer Gesellschaft!

Andrea Bär, Annette Brunner, Annette Isabell Marx, Dr.med. Bernadette Lippert, Birgit Schultz, Christiane Breuer, Dr. Cornelia Ott-Renzer, Dr.med. Daniela Liebscher, Dieter Buchner, Doris Schneider, Dr.med. Franziska Guenther, Franziska Mierow, Gabriele Pahl, Gudrun Mihajlov, Hubert Hahn, Inga Oppold, Jutta Stahl, Karla Bunjes, Kerstin Reinhardt, Kirsten Hub, Mag. Evelyne Schneider, Maria Halbleib, Marita Brenk, Dr.med. Martin Walter, Monika Gruner, Michel Frey, Petra Starke, Rolf Rosenfeldt, Siegfried Bäumler, Sigrid Magnus, Thomas Uhl, Dr.med. Uta Rojan-Ketter, Ute Hanna Johannes, Walter Habicht, Dr.med. Walter Kronsteiner

Neue Ehrenmitglieder:
Dr. med. Gunther Hölz, Überlingen
Dr. med. Christian Kuhn, Überlingen
Dr. med. Gudrun Spitzner, Leipzig

VORSTAND & MITGLIEDER

Große Fastenzeit: Die ÄGHE in der Presse

Seit einigen Jahren scheint das präventive und therapeutische Fasten in der Mitte der Gesellschaft angekommen zu sein - nimmt man die Präsenz des Fastenthemas in den Medien zur Beurteilung heran:

Frau Dr. Eva Lischka und Dr. Henning Wittrock, Kliniken Buchinger-Wilhelmi am Bodensee, waren für die Leser des Kölner Stadtanzeiger in Köln am Telefon, zudem folgten Berichte in der Kölner Rundschau. Darüber hinaus erfolgte ein Beitrag im Hamburger Abendblatt.

Raimund Wilhelmi war Gast in SWR Leute Night  sowie in der SWR Landesschau. Er wurde auch für das Hamburger Abendblatt interviewt.

Besonders intensiv wurde Prof. Andreas Michalsen für die Medien herangezogen: Gemeinsam mit Dr. Andreas Buchinger war Michalsen im ZDF Morgenmagazin zu sehen.
Weiter im TV-Beitrag des rbb praxis - Gesünder durch Fasten. Derselbe Beitrag lief im 3sat-Fernsehen.
Auch der Spiegel interessierte sich für das Fasten im Gespräch mit Michalsen. Zu sehen unter:
www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/heilfasten-die-wichtigsten-fakten-ueber-den-effekt-von-fastenkuren-a-956624.html

VORSTAND & MITGLIEDER

Neu im Pubmed: Fasting Therapy – an Expert Panel Update of the 2002 Consensus Guidelines

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die im Jahre 2002 erschienenen Leitlinien zur Fastentherapie, die maßgeblich von Mitgliedern unserer Gesellschaft erstellt wurden, überarbeitet wurden und jetzt in englischer Sprache in der Pubmed-gelisteten Fachzeitschrift Forschende Komplementärmedizin im Karger-Verlag erschienen sind.

Wilhelmi de Toledo F1, Buchinger A, Burggrabe H, Hölz G, Kuhn C, Lischka E, Lischka N, Lützner H, May W, Ritzmann-Widderich M, Stange R, Wessel A, Boschmann M, Peper E, Michalsen A.
Fasting therapy - an expert panel update of the 2002 consensus guidelines.
Forsch Komplementmed. 2013;20(6):434-43. doi: 10.1159/000357602. Epub 2013 Dec 16.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24434758

Download als PDF (English): Fasting Therapy – an Expert Panel Update of the 2002 Consensus Guidelines  www.karger.com/Article/Pdf/357602

VORSTAND & MITGLIEDER

Abo-Angebot für Mitglieder: zkm - Die Zeitschrift für Komplementärmedizin

Ab sofort können alle ÄGHE-Mitglieder die zkm im Jahresabo zum Vorzugspreis von 59.- € (statt 89.- €) zzgl. Versandkosten (Inland 13,90€) beziehen.

Der Verlag zählt folgende Zielgruppen der zkm auf:
Ärzte mit Zusatzbezeichnung oder in Weiterbildung Naturheilverfahren, Akupunktur, Homöopathie, Balneologie und Medizinische Klimatologie, Physikalische Therapie sowie
alle naturheilkundlich tätigen Berufsgruppen.

Die zkm bündelt die relevanten Neuigkeiten aus der Naturheilkunde. Hinter allen Beiträgen stehen renommierte und engagierte Experten, die ihr Wissen pragmatisch zugänglich machen:
Großer Praxisteil mit Übersichtsartikel, Kasuistiken, den "vier Fachleuten", einer Patienteninfo und dem Heilpflanzenporträt.
Ergänzender Wissensteil mit den wichtigsten Studien- und Forschungsergebnisse immer mit direktem Bezug zu Ihrer Praxis. Visuelle Elemente mit Bilder, Grafiken, Tabellen und Zusammenfassungen ermöglichen den schnellen Zugang zum Thema und sorgen für Übersicht und ansprechende Gestaltung.

Weitere Pluspunkte: Inkl. Online-Archiv (gilt nur für persönliche Abonnements) und Rabatt auf die Kongresskarten zur Medizinischen Woche.

Bestellungen über die Webseiten des Thieme-Verlaghauses unter  http://lp.thieme.de/aktion-abopr/zkm/

VORSTAND & MITGLIEDER

Neue Webseite: auch für mobile Endgeräte

Unsere Webseiten www.aeghe.de werden von vielen tausend Besuchern genutzt. Um auf dem neusten Stand der Technik und Sicherheit zu stehen, haben wir ein Relaunch vorgenommen.  Seit April können die Webseiten auch mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets bequem besucht werden. Laut Umfragen nutzen bereits 30% aller Deutschen mobile Endgeräte für Besuche im Netz.


TERMIN & NOTIZ

44. Fortbildungstagung der ÄGHE mit Mitgliederversammlung im Bilzkurort Radebeul am 28./29. Juni 2014

In Zusammenarbeit mit dem Bilz-Bund für Naturheilkunde e.V.

Tagungsort:  Restaurant am Bilzbad,  Meiereiweg 108, 01445 Radebeul  mit Besuch des Bilz-Kurhauses, Lößnitzgrundstraße 101, 01468 Moritzburg

SAMSTAG 28. Juni 2014  9.30 - 16.15 Uhr

  • Fastentradition in Dresden – Marina Lienert
  • 20 Jahre ärztlich begleitetes Heilfasten im Bilz-Kurhaus – Heidelore Geistlinger
  • Kurze Reminiszenz einer Fasterin des Bilz-Kurhauses – Angelika Hauswald
  • Aus bewa(e)hrten Traditionen - Neues gestalten – Planungen zum Zentrum für Naturheilkunde und integrative Medizin am Elblandklinikum Radebeul - Julia Neidel; Anette Mütze
  • Fasten und Genexpression – Francoise Wilhelmi de Toledo
  • Die Niere im Fasten - Michael Boschmann (angefragt)
  • Ernährung und Fasten auf der IRCIMH/ISCMR-Konferenz 13.-16. Mai 2014 in Miami, Florida, USA – Rainer Stange
  • Kasuistiken zur Fastentherapie: Der lehrreiche Fall - Eva Lischka
  • Stummfilmbeitrag: „Licht, Luft und Wellen“ – von Eduard Bilz, 1920, aus dem Archiv Babelsberg  ca. 30min
  • 16.45 – 18.00    Mitgliederversammlung mit Neuwahlen


SONNTAG 29. Juni 2014  10.00 - 13.00 Uhr

Am Vormittag

  • Besichtigung des Bilz-Kurhauses mit Frau Heidelore Geistlinger
  • Bilz-Spaziergang in Radebeuel mit Herrn Geistlinger
  • Besichtigung der noch original historischen Wellenanlage im Bilz-Bad. Die künstlichen Hochseewellen im Wasser können erlebt werden - Badesachen mitbringen!
  • Besuch des original ausgestatteten kleinen Bilz-Museums.

Am Nachmittag

  • Auf den Spuren von Möller und Lahmann auf dem Weißen Hirsch mit Frau Marina Lienert.


Referenten
Dr.med. Michael Boschmann, Facharzt für klinische Pharmakologie - Universitätsmedizin Berlin, Charité Campus Buch, Franz-Volhard-Centrum für Klinische Forschung
Dr.med. Heidelore Geistlinger, FÄ für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren, Balneologie, Homöopathie, Ernährungsmedizin - im Bilz-Kurhaus Moritzburg
Dr.med. Angelika Hauswald, FÄ für Pädiatrie - Naturheilverfahren, Akupunktur -
Dr.phil. Marina Lienert, Institut für Geschichte der Medizin der TU Dresden
Dr.med. Eva Lischka, 1. Vorsitzender, Kliniken Buchinger-Wilhelmi, Überlingen
Dr.med. Anette Mütze, FÄ für Innere Medizin, Elblandklinikum Radebeul
Dr.med. Julia Neidel, FÄ für Anästhesie - Spezielle Schmerztherapie - Gesundheitsökonom (EBS)
Elblandklinikum Radebeul
Dr.med. Rainer Stange, FA für Innere Medizin - Naturheilverfahren, Physikalische Therapie - Immanuel Krankenhaus und Charité – Universitätsmedizin Berlin
Dr.med. Francoise Wilhelmi de Toledo, Klinik Buchinger-Wilhelmi, Überlingen

TERMIN & NOTIZ

ZAEN-Weiterbildungswochen zum Erwerb der Zusatzbezeichnung ‘Naturheilverfahren’ in Kooperation mit der ÄGHE:

16. – 23. September 2014 ZAEN-Weiterbildungswoche Kurs IV

Balneo – Klima – Massage – Therapie
mit Selbsterfahrung Heilfasten nach Buchinger in Überlingen am Bodensee

Programminfo unter: www.zaen.org/fileadmin/inhalte/dokumente/Programm_WB_IV_-_Herbst_2014.pdf

Wiss. verantw.:
Dr.med. Christian Kuhn, Buchinger Überlingen
Dr.med. Gunther Hölz, Kurpark Klinik Überlingen

Weitere Infos unter
www.zaen.org/weiterbildung-zusatzbezeichnung/weiterbildung-naturheilverfahren.html

ZAEN – Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V.

TERMIN & NOTIZ

Vortragssitzung der ÄGHE auf der 48. Medizinischen Woche in Baden-Baden vom 29.10.–2.11.2014

Die Vortragssitzung der Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung e.V. findet im Rahmen der Medwoche am 2.11.2014 von 14.00 - 17.00 Uhr statt.

Vorsitz: Dr.med. Rainer Matejka, Dr.med. Rainer Stange

Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.
Programminfos unter: www.medwoche.de

TERMIN & NOTIZ

45. Fortbildungstagung der ÄGHE in der Klinik Buchinger-Wilhelmi in Marbella, Spanien 29./30.11.2014

Informationen über das Haupt- und Rahmenprogramm folgen demnächst.

TERMIN & NOTIZ

15. Fastenärztetagung der ÄGHE in Überlingen am 27./28. Juni 2015

Bitte vormerken: Informationen über das Haupt- und Rahmenprogramm folgen demnächst.

TERMIN & NOTIZ

ZAEN-Kongresse 2014/2015 in Freudenstadt

127.-ZAEN-Kongress: 24.09.-28.09.2014
Altersmedizin. Natürlich Gesund!

Fort- und Weiterbildungen für Ärzte

www.zaen.org

Weitere Termine: 128.-ZAEN-Kongress: 18.03.-22.03.2015

BERICHTE & BEITRÄGE ZUR

14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

„Essen, fasten, länger leben! Eat, fast and live longer!“

Internationaler Kongress der Ärztegesellschaft Heilfasten & Ernährung e. V.

Die ÄGHE veranstaltete die Tagung in Kooperation mit der Klinik Buchinger Wilhelmi in ihrem 60. Jubiläumsjahr und der Maria Buchinger Foundation.

Namhafte internationale Gäste referierten vor einem internationalen Fachpublikum. Professor Valter Longo aus Los Angeles wurde der Maria Buchinger Foundation-Preis für seine Arbeiten über „Fasten, Longevity und Krebs“ überreicht.
Der Preis der Maria Buchinger Foundation wird zweijährlich an Forscherinnen und Forscher verliehen, die das Thema Fasten wissenschaftlich dokumentieren.

Lesen Sie die folgenden Beiträge als PDF oder erleben Sie alle Tagungsbeiträge online auf www.fasten.tv

BERICHTE & BEITRÄGE ZUR
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Prof. Valter Longo (USA) www.usc.edu
Preisvortrag: "Fasting-dependent Differential Stress Resistance and Sensitization in Cancer Treatment and Aging"

Effekte des Fastens auf Stressresistenz, Sensibilisierung in der Krebstherapie und den Alterungsprozess

Übersetzung des Abstract: Dieter Buchner, Dr. Edmund Semler

Die Medizin bewegt sich immer mehr in die Richtung einer individuellen personalisierten Therapie, um für jeden Patienten die optimale Therapieform zu finden. Der Forschungszweig der Biogerontologie verfolgt den entgegengesetzten Ansatz und versucht nicht nur Wege zur individuellen Prävention zu finden sondern universell wirksame Strategien gegen den Alterungsprozess und das Auftreten chronischer Krankheiten.
Ausgehend von unseren Beobachtungen, dass Hefen im Hungerzustand über die negative Regulierung orthologischer Gene gegen eine Vielzahl von toxischen Verbindungen geschützt sind, stellten wir die Hypothese auf, dass im Hungerstoffwechsel bestimmte Schutzmechanismen aktiviert werden, welche normale Zellen vor den toxischen Wirkungen der Chemotherapie schützen, Krebszellen jedoch nicht. Später zeigten wir, dass Mäuse, die vor einer Behandlung fasteten, einer ganzen Reihe von Chemotherapeutika gegenüber resistent wurden. Wir sammelten dann auch klinische Daten von Menschen, die alle darauf hinwiesen, dass Fasten auch Krebspatienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen, schützen könnte.
Basierend auf dem Wissen, dass Mutationen wie jene in Krebszellen schädigend auf die Zellen wirken, besonders unter extremen Umweltbedingungen, konnten wir zeigen, dass Hefen mit einer exprimierten und aktivierten Form von RAS sehr empfindlich auf Chemotherapie reagieren, wenn sie hungern. Danach bestätigten wir diese Wirkungenan Mäusen, indem wir zeigten, dass eine Kombination aus Fasten und Chemotherapie, aber keine Maßnahme für sich alleine, zu einer 40-60%igen Überlebensrate in mehreren Krebsmodellen führte.
Unsere Labordaten weisen darauf hin, dass die schützende Wirkung des Fastens eine wesentlich größere Rolle im Verzögern des Alterungsprozesses und bei der Vorbeugung von altersbedingten Funktionsverlusten und Krankheiten spielt. Unter Berücksichtigung aller Erkenntnisse hat länger andauerndes Fasten das Potential, Patienten vor der Toxizität einer Chemotherapie zu schützen und gleichzeitig die Wirksamkeit der Behandlung zu steigern.

 Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Zuckerfasten! - Die ketogene Ernährung als Therapiestrategie bei neurologischen Erkrankungen

Dr. Markus Bock, Studienleiter Experimental and Clinical Research Center (ECRC) Charité-Universitätsmedizin Berlin, Campus Buch   www.charite-buch.de

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Tempo, Takt und Rhythmus – Wichtig fürs Essen und Altern? 

PD Dr.med. Michael Boschmann, Experimental & Clinical Research Center – eine Kooperation zwischen Charité Universitätsmedizin Berlin und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Berlin www.charite-buch.de/crc

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

“Fasten, ein Schatz im Garten der Kirche vergraben. Die spirituelle Dimension des Fastens.“

Pater Niklaus Brantschen SJ (Schweiz)  www.lassalle-institut.de

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Fasten und Mind/Body Medizin

Univ.-Prof. Dr. Gustav Dobos, Kliniken-Essen, Mitte, Universität Duisburg-Essen www.kliniken-essen-mitte.de/naturheilkunde

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Mit Früchten und Gewürzpflanzen gegen Entzündungsstress

Hon.-Prof. Dr.rer.nat. Michaela Döll, Inst. f. Lebensmittelchemie TU Braunschweig, www.tu-braunschweig.de/ilc

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Arte-Film: Fasten und Heilen

Sylvie Gilman (Paris) www.arte.tv/fr/complement-d-informations/6412060,CmC=6597032.html

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Vollwert-Ernährung – Konzeption einer zeitgemäßen und nachhaltigen Ernährung

Prof. Dr. rer.nat. Claus Leitzmann i.R. (Giessen) www.ifane.org

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Les différentes formes de restriction calorique et jeûne saisonnier dans le monde animal

Dr. Yvon Le Maho, Centre National de la Recherche Scientifique (Straßburg) www.cnrs.fr

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Kasuistiken in der Fastentherapie

Dr.med. Eva Lischka, Klinik Buchinger Wilhelmi (Überlingen) www.buchinger-wilhelmi.com

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Klinisch wissenschaftliche  Grundlagen der Fastentherapie

Univ.-Prof. Dr.med. Andreas Michalsen, Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde der Charité - Universitätsmedizin Berlin, Chefarzt Immanuel Krankenhaus, Berlin-Wannsee www.naturheilkunde.immanuel.de

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

Fasting therapy effectiveness with 285 arterial hypertension patients with obesity

Stanislav Muraviev (Russland), Okonechnikova N.S., Dmitrieva O.A., Makarova G.A., Zotova A.V., Desyatova I.E., Bychenko S.M.: Tyumen State Medical Academy, Regional clinical hospital of medical rehabilitation, Tyumen. www.okbvl.ru

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
14. Fastenärztetagung am 29./30.6.2013 in Überlingen

„Fasten in der Gruppe, Fastenpädagogik, Fastenleiterausbildung“

Gudrun Mussehl (Bodensee)  www.bv-fasten-ernaehrng.de

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE

43. ÄGHE Fortbildungstagung am 23.11.2013 in Berlin-Wannsee

In Kooperation mit Prof. Dr. Andreas Michalsen
Stiftungsprofessur für Naturheilkunde, Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie
Immanuel Krankenhaus und Charité - Universitätsmedizin Berlin
http://naturheilkunde.immanuel.de

BERICHTE & BEITRÄGE
43. ÄGHE Fortbildungstagung am 23.11.2013 in Berlin-Wannsee

Fasten und Antikoagulation
Pharmakodynamik von Antikoagulantien unter kalorischer Restriktion

Dr. med. Frank Breywisch | Klinik für Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin, Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
43. ÄGHE Fortbildungstagung am 23.11.2013 in Berlin-Wannsee

Plausibilität der Fastentherapie zur Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2

Dr. med. Stefan Drinda |  Klinik Buchinger Wilhelmi, Überlingen

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
43. ÄGHE Fortbildungstagung am 23.11.2013 in Berlin-Wannsee

Kasuistiken zur Fastentherapie

Dr. med. Eva Lischka | Klinik Buchinger Wilhelmi, Überlingen

Abstract als PDF

Kasuistiken zur Fastentherapie

Dr. med. Henning Wittrock | Klinik Buchinger Wilhelmi, Überlingen

Abstract als PDF

BERICHTE & BEITRÄGE
43. ÄGHE Fortbildungstagung am 23.11.2013 in Berlin-Wannsee

Fasten im Ayurveda

Elmar Stapelfeldt | Wissenschaftlicher Mitarbeiter Immanuel Krankenhaus und Charité - Universitätsmedizin Berlin

Abstract als PDF

WISSEN & WERT

Aufruf zur Studie: Heilfasten bei Typ-2-Diabetes und metabolischem Syndrom

Weltweit steigt die Zahl der Erkrankungen an Typ-2-Diabetes und dem metabolischen Syndrom (Übergewicht, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörung und Insulinresistenz). Helfen könnte ein Verfahren aus der Naturheilkunde – das Heilfasten. Eine ambulante Studie der Abteilung für Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin und der Schwerpunktpraxis diR Diabetes und Rheuma in Berlin-Wilmersdorf soll das überprüfen.

www.dir-praxis.de/formulare/Flyer-Heilfasten.pdf
http://naturheilkunde.immanuel.de/de/forschung/aktuelle-studien/heilfasten-bei-diabetes-typ-2.html

WISSEN & WERT

Neu auf aeghe.de: Die wissenschaftliche Literaturdatenbank

Über die Jahre kontinuierlicher Arbeit ist mittlerweile eine beachtliche Literatursammlung über medizinisches Fasten und verwandter Themen aufgebaut worden.
Über 40 Fachpublikationen von Mitgliedern der ÄGHE sind nach Jahrgang sortiert. Zudem liegen mehrere 100 internationale und historische Quellen im Literaturarchiv der ÄGHE vor. Schauen Sie doch mal rein!
http://aerztegesellschaftheilfasten.de/informationsdienst-literatursammlung.html

WISSEN & WERT

VegMed 2013 – Verzahnung von Forschung und Praxis stand im Mittelpunkt

Zweiter Ärztekongress zur vegetarischen Ernährung ein voller Erfolg.

Am 17. November kamen in Berlin zum zweiten Mal die führenden Ernährungsforscher und Mediziner auf dem VegMed zusammen. Europas bisher einzigartiger wissenschaftlicher Fachkongress zur vegetarischen Ernährung in der Medizin wurde von der Carstens-Stiftung finanziert und zusammen mit der Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin und dem Vegetarierbund Deutschland organisiert. Mit 250 Teilnehmern war die Veranstaltung wie schon 2012 vollständig ausgebucht.

Videos der Vorträge kostenlos auf www.vegmed.de

BUCH & TIPP

ARTE-Film “Fasten und Heilen" - jetzt bestellbar!

Der hervorragende ARTE-Film “Fasten und Heilen - Altes Wissen und neueste Forschung“ von Sylvie Gilman & Thierry de L'Estrade (Paris), der in verschiedenen Ländern auf ARTE gezeigt wurde, kann jetzt als DVD in deutscher Fassung bestellt werden.

Die DVD ist zum Preis von 10,-€ zzgl. Versandkosten erhältlich bei der Amplia GmbH
Auf dem Stein 44 | 88662 Überlingen | E-mail: melanie.gekeler@buchinger-wilhelmi.com

BUCH & TIPP

Buch „Nachhaltig genießen – Rezeptbuch für unsere Zukunft“

Auch die Vollwert-Ernährung ist ausgezeichnet von der UNESCO

Stuttgart, Oktober 2012 – Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das Buch „Vollwert-Ernährung“, das Dr. Karl von Koerber gemeinsam mit Thomas Männle und Professor Dr. Claus Leitzmann geschrieben hat, als „Offiziellen Beitrag zur UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“ anerkannt!

Nachhaltige Ernährung: damit beschäftigen sich die Vereinten Nationen (UN) in diesem Jahr in besonderem Maße. Es ist das Schwerpunktthema 2012 im Rahmen der UN-Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Im Rahmen dieses von der UNESCO koordinierten Projektes sollen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen weltweit die Prinzipien nachhaltigen Denkens und Handelns vermittelt werden.

IMPRESSUM
Ärztegesellschaft Heilfasten & Ernährung e. V.
Wilhelm-Beck-Str. 27
88662 Überlingen
Tel.: +49 (0)7551 - 807 0